bebugs Blog


Willkommen auf meiner Homepage. Wer Lust hat kann sich gern über Messenger oder im gulli irc melden.

ICQ: 164621172
MSN: nuqer@hotmail.de

GreenfieldGrafix
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
Wer eingetragen werden möchte meldet sich einfach

Wir haben bezahlt!


Buttonnetzwerk für ein freies Internet

Disclaimer
Abonieren

Artikel

Lockerz invites

Atomexplosion
Barbie jeeptuning
Batman 1966
Geiler Klingelton
Der große blaue Bär in da House
Die Elite des Internets 1
Die Elite des Internets 2
Die Elite des Internets 3
eBooks
Eigenes Layout designen
Fahrradfahrer
Farbkombinationen
Finanzkrisengewinner
Fontstruct
Gema Rohlinge
Head Tracking
Herzblatt Synchro
ICQ-Spam
Informiert Wolfgang
Lars the Emo Kid
Lockpicks herstellen
Magnetisches Armband
Matrix Flash
Nerdwebsites
Tilt-Shift-Effekt
Online TV Recorder
Orisinal
Out Drink Santa
Out of Bounds
Sandboxie
Shepard-Skala
Stickman Exodus
Super Mario World
Ultimate Defrag 1
Ultimate Defrag 2
USB-Stick Autorun
Von wegen Klimaschwindel
WCF Tutorial 1
WCF Tutorial 2"
---

Mein neuer Blog

 

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Jurk der alte Schlingel

Jaja die SPD hat es nicht leicht. Anscheinend ist ihr neues Wahlprogramm, endlich mal ehrlich zu den Bürgern zu sein. Leider zeigt das aufs übelste wie verlogen die SPD in Wirklichkeit ist.

Da ist zum einen das Dienstwagen-Debakel von Ulla. Sie war ehrlich und hat offen zugegeben, dass ihr die 110.000 Euro der Steuerzahler am Arsch vorbeigehen.

Zum anderen wäre da nun der nette Herr Jurk. Während Zensursula (CDU) eingeräumt hat, dass sie die angeblichen "Kipo-Sperren" nun doch für alles mögliche benutzen möchte, was die Webgemeinde von Anfang an befürchtet hat, geht er einen Schritt weiter: Thomas Jurk hat nicht nur zugegeben, dass die Sperren gegen das Grundgesetz verstoßen, er hat sogar zugegeben, dass ihm das Grundgesetz dabei sogar egal ist.
So eine ehrliche Meinung von einem Spitzenpolitiker ist selten. Wir sollten uns freuen, dass endlich mal ein ehrliches Statement zu den Kipo-Sperren gemacht wird. Das zeigt natürlich auch wie egal den Politikern Gesetze und Vorschriften sind. Dabei hat Herr Jurk sogar unter Eid geschworen das Grundgesetz zu achten.

Wie kann der Wähler sich dann überhaupt noch auf ein Wahlversprechen verlassen, wenn noch nicht einmal ein Versprechen unter Eid von den Politikern gehalten wird? Aber seien wir mal ehrlich. Der Kanzlerkandidat der SPD, Herr Steinmeier verspricht uns eine Vollbeschäftigung. Selbst der dümmste Bürger weis wie bescheuert das ist. Wer bei so einer Fantasievorstellung der Partei überhaupt noch Glauben schenkt ist selber schuld. Das zeigt sogar ein neues Umfrageergebnis der Forsa im Auftrag von Spiegel und RTL. Anscheinend erhält die SPD nur noch 20% der Wählerstimmen. Bin mal gespannt welches Ass die SPD jetzt noch im Ärmel hat. Wie wäre es beispielsweise mit dem Weltfrieden?

THX Gulli

5.8.09 18:07