bebugs Blog


Willkommen auf meiner Homepage. Wer Lust hat kann sich gern über Messenger oder im gulli irc melden.

ICQ: 164621172
MSN: nuqer@hotmail.de

GreenfieldGrafix
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
Wer eingetragen werden möchte meldet sich einfach

Wir haben bezahlt!


Buttonnetzwerk für ein freies Internet

Disclaimer
Abonieren

Artikel

Lockerz invites

Atomexplosion
Barbie jeeptuning
Batman 1966
Geiler Klingelton
Der große blaue Bär in da House
Die Elite des Internets 1
Die Elite des Internets 2
Die Elite des Internets 3
eBooks
Eigenes Layout designen
Fahrradfahrer
Farbkombinationen
Finanzkrisengewinner
Fontstruct
Gema Rohlinge
Head Tracking
Herzblatt Synchro
ICQ-Spam
Informiert Wolfgang
Lars the Emo Kid
Lockpicks herstellen
Magnetisches Armband
Matrix Flash
Nerdwebsites
Tilt-Shift-Effekt
Online TV Recorder
Orisinal
Out Drink Santa
Out of Bounds
Sandboxie
Shepard-Skala
Stickman Exodus
Super Mario World
Ultimate Defrag 1
Ultimate Defrag 2
USB-Stick Autorun
Von wegen Klimaschwindel
WCF Tutorial 1
WCF Tutorial 2"
---

Mein neuer Blog

 

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Flugdrohnen (Quadrocopter)

Geeks und Nerds erfreuen sich selbst im hohen alter noch an technischen Spielereien und Gadgets. Und die gibt es zum Glück auch in Hülle und Fülle. Sehr beliebt und langsam auch vom Preis erschwinglich sind Flugdrohnen. Unbemannte Fluggeräte, die mit einer Fernsteuerung und etwas Geschick ein paar Kunstückchen in der Luft vollführen können.
Die meisten dieser Drohnen funktionieren dabei nach dem Prinzip eines Quadrocopters. Es drehen sich jeweils 2 der Insgesamt 4 Rotoren in unterschiedliche Richtung und stabilisieren dabei die Drohne.

Der Hype fing mit einer Drohne von Microdrones an. Die MD4-200 kostet knappe 10.000 Euro, ist sehr robust und verfügt über eine komplizierte Steuerlogik. Für viele ist das natürlich zu teuer. Mitglieder des CCC haben eine ähnliche Drohne für knappe 1000 Euro gebaut. Doch es geht noch billiger.
Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Bastlern, die speziell für den kleinen Geldbeutel Bauanleitungen von Flugdrohnen bereitstellen. Natürlich besitzen diese drohnen keine so komplizierte Steuerelektronik, wie die von Microdrones, aber können immerhin fliegen und sich auch selbständig in der Luft halten und stabilisieren. Jeder der sich mit Modellhubschraubern beschäftigt kennt das Problem dabei^^

Anlaufstellen für Anleutungen sind beispielsweise MikroKopter oder TT-tronix

21.10.08 20:51