bebugs Blog


Willkommen auf meiner Homepage. Wer Lust hat kann sich gern über Messenger oder im gulli irc melden.

ICQ: 164621172
MSN: nuqer@hotmail.de

GreenfieldGrafix
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
-Affi-
Wer eingetragen werden möchte meldet sich einfach

Wir haben bezahlt!


Buttonnetzwerk für ein freies Internet

Disclaimer
Abonieren

Artikel

Lockerz invites

Atomexplosion
Barbie jeeptuning
Batman 1966
Geiler Klingelton
Der große blaue Bär in da House
Die Elite des Internets 1
Die Elite des Internets 2
Die Elite des Internets 3
eBooks
Eigenes Layout designen
Fahrradfahrer
Farbkombinationen
Finanzkrisengewinner
Fontstruct
Gema Rohlinge
Head Tracking
Herzblatt Synchro
ICQ-Spam
Informiert Wolfgang
Lars the Emo Kid
Lockpicks herstellen
Magnetisches Armband
Matrix Flash
Nerdwebsites
Tilt-Shift-Effekt
Online TV Recorder
Orisinal
Out Drink Santa
Out of Bounds
Sandboxie
Shepard-Skala
Stickman Exodus
Super Mario World
Ultimate Defrag 1
Ultimate Defrag 2
USB-Stick Autorun
Von wegen Klimaschwindel
WCF Tutorial 1
WCF Tutorial 2"
---

Mein neuer Blog

 

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Warum ist Chili scharf?

Warum ist Chili scharf? Viele denken jetzt: Klar, weil da Caspaicin drinnen ist, das unsere Rezeptoren beeinflusst...blablabla.

Aber darum geht es mir gar nicht. Mir geht es viel mehr um die eigentliche Frage, warum Chili scharf sein muss. Die Natur muss sich doch etwas dabei gedacht haben Chili scharf schmecken zu lassen. Wer die Antwort nicht kennt, dem wird das warscheinlich auch ziemlich verdreht vorkommen.

Die meisten Pflanzen vermehren sich, indem Tiere ihre Samen essen und diese eine Weile lang in der Gegend herumtragen. Richtig scharfe Chilischoten würde kein Tier freiwillig essen. Natürlich könnte es auch ein Abwehrmechanismus sein, was allerdings auch ziemlich bescheuert wäre. Ein Kaktus beispielsweise hat Stacheln mit denen er sich vor Fressfeinden schützt. Eine Chilipflanze selber ist ja nicht scharf, sondern nur ihre Schoten. Die Pflanze selber kann sich damit also nicht wirklich vor Fressfeinden schützen.

Die Antwort warum Chili scharf ist, ist ziemlich simpel: Die Samen in der Schote sind so weich, dass ein Tier mit Zähnen diese während des Fressens zerkauen würde. Um sich davor zu schützen sind die Chilis scharf. Die einzigen Tiere, denen die schärfe der Chilis nichts ausmacht sind Vögel. Vögel können ohne Probleme selbst die schärfsten Chilis essen. Sie haben zudem keine Zähne und schlucken die Samen unverdaut runter. So können die Samen unbeschadet verteilt werden.

THX WDR

27.11.09 21:07